Archiv | Intern | Schulordnung| Impressum

Zurück zum Archiv

Preise für Musikschüler bei Wettbewerb

Berchtesgaden  Im Rahmen des Prof. Fritz Ruf Förderpreises 2012 erzielten die Schüler der Musikschule Berchtesgadener Land e.V. : Anna Brandner (Harfe / Klasse Ingeborg Weber) einen 1. Preis und  Philipp Kortenacker  (Klavierklasse Kirsti Bergh-Kauf und  Jurymitglied) einen Förderpreis.

Die Förderung begabter junger Musiker war eines der Hauptanliegen von Prof. Fritz Ruf, der im Jahr 2003 verstorben ist. Durch eine großzügige Zuwendung aus der Dr.-Roman-Burhauser-Stiftung und der Sparkassenstiftung war es möglich, den Prof. Fritz Ruf-Förderpreis im Jahr 2012 noch einmal auszuschreiben. Zugelassen waren auf Wunsch der Stifterin nur Teilnehmer aus den  4 Musikschulen (Bad Reichenhall, Berchtesgaden, Freilassing und Teisendorf) des Landkreises.

Die Jury bestand  aus den LeiterInnen  der 4 Musikschulen: Hildegard Ruf (Städtische Musikschule Bad Reichenhall), Manfred Perchermaier (Musikschule Teisendorf e.V.), Werner Hartner (Musikschule Freilassing e.V.), Igor Oder (Musikschule Berchtesgadener Land e.V.) und Kirsti Berg-Kauf (für den Fachbereich Klavier).

Ob wieder ein Wettbewerb im kommenden Jahr ausgeschrieben wird, hängt von Sponsoren und Gönnern der Musikschulen ab. Geldgeber sind jederzeit herzlich willkommen!


Die PreisträgerInnen Phillip Kortenacker und Anna Brandner Jurorin Kirsti Bergh-Kauf